Pseudophilotes panoptes (Hübner, 1813)


Pseudophilotes panoptes: Männchen (Andalusien, La Alpujarra, Ende März 2015) [N] Pseudophilotes panoptes: Männchen (Andalusien, La Alpujarra, Ende März 2015) [N] Pseudophilotes panoptes: Männchen (Andalusien, La Alpujarra, Ende März 2015) [N] Pseudophilotes panoptes: Männchen (Andalusien, La Alpujarra, Ende März 2015) [N] Pseudophilotes panoptes: Habitat (Andalusien, La Alpujarra, Ende März 2015) [N]

Raupennahrungspflanzen:
Die Raupen leben an Thymus, vielleicht auch verwandten Lamiaceae.

Lebensraumansprüche:
Trockenwarme, sonnige Standorte wie Felshänge oder Garigues.

Entwicklungszyklus:
Die Falter fliegen von Ende März bis Mai oder Anfang Juni. Die Männchen saugen gerne an feuchten Wegstellen.

Bemerkungen:
Pseudophilotes panoptes kommt im Süden und Osten der Iberischen Halbinsel vor.